Spirit - Energy - Healing
Spirit - Energy - Healing

 Allgemeine Geschäftsbedinungen-AGB

Yvonne Richter betreibt unter www.noreah.net eine Homepage und bietet ihren Kunden auf dieser Webseite Dienstleistungen und Inhalte aus dem Bereich der Spiritualität an.

 

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen Yvonne Richter

und ihren Kunden.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart.

2. Vertragsschluss
Die Angebote auf der Homepage www.noreah.net sind unverbindlich. Mit der Bezahlung der Bestellung über Paypal oder Überweisung erklärt der Kunde verbindlich gegenüber Yvonne Richter, die Dienstleistung erwerben zu wollen.

3. Preise und Zahlung
Der auf der Angebotsseite “Ausbildung zum Akasha Chronik Medium genannte Preis ist Endpreis.

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG). Yvonne Richter akzeptiert als Zahlungsart ausschließlich Vorkasse.

4. Versandkosten
Beratungen erfolgen Online und sind Versandkostenfrei.

.
5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Yvonne Richter, Freiburger Allee 40, 04416 Markkleeberg, Telefon: 0341-26473130, Email: yvonneKenny@gmx.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

6. Haftungsbegrenzung
Yvonne Richter schließt die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese nicht aus der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten resultieren, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind.
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt.
Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind nicht dazu gedacht, einen Arzt oder Therapeuten zu ersetzen. Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind nicht zur Behandlung von Krankheiten aller Art hergestellt. Zur Behandlung von Krankheiten aller Art wird dem Kunden ausdrücklich zur Konsultation eines Arztes geraten. Yvonne Richter gibt keinerlei Garantien irgendeiner Art bezüglich der auf dieser Seite angebotenen Dienstleistungen. Soweit im Angebot Aussagen über einzelne Angebote gemacht werden, die bestimmte Wirkungen dieser Produkte oder Dienstleistungen andeuten, so stellt Yvonne Richter ausdrücklich klar, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden. Es handelt sich um Hinweise der Anwendung der Produkte im traditionellen, überlieferten Sinne.

7. Preise
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

8. Lieferzeit
Je nach Artikel beträgt die Lieferzeit zwischen 1 Woche und 2 Wochen nach Zahlungseingang.
Hängt die Liefermöglichkeit von der Belieferung durch einen Vorlieferanten ab und scheitert diese Belieferung aus Gründen, die Yvonne Richter nicht zu vertreten hat, so ist Yvonne Richter zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dem Kunden steht ein Recht auf Schadensersatz aus diesem Grunde dann nicht zu.
Gleiches gilt, wenn aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen die Lieferung wesentlich erschwert oder unmöglich wird und Yvonne Richter dies nicht zu vertreten hat. Zu solchen Ereignissen zählen insbesondere: Feuer, Überschwemmung, Betriebsstörungen, Streik, Krieg und behördliche Anordnungen. Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet und eine bereits erbrachte Leistung wird unverzüglich erstattet.

9. Urheberrecht
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Yvonne Richter . Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Außer es wird ausdrücklich die Verbreitung der entsprechenden Inhalte erwünscht. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von der Seitenbetreiberin erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

10. Schlussbestimmungen
Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschlands unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind diese AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Vertrag ist nur dann unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach den gesetzlichen Vorschriften vorzunehmenden Änderungen eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

11. Sonstiges
Erfüllungsort ist Markkleeberg.

Wenn die Leistung nicht angenommen wurden ist, kommt der Vertrag zustande.Die komplette Zahlung ist fällig.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.